Paartherapie und Paarberatung

Paarberatung und Paartherapie sind professionelle Angebote, welche sich an Paare, deren Beziehung sich in einer Krise, Sackgasse oder unbefriedigenden Situation befindet, richten. Gemeinsam fokussieren wir auf die Entwicklung der Paargeschichte, die aktuellen Interaktionsmuster und das oft festgefahrene Kommunikationsverhalten in der Paarbeziehung. Dabei ist es möglich, dass die Bedeutung biographischer Lebensthemen und/oder die Rolle der Herkunftsfamilien in den Fokus unserer Aufmerksamkeit gerückt werden.

Anlässe für Paarberatung und Paartherapie

Mein therapeutischer Ansatz integriert die Verhaltenstherapie und die systemische Therapie, bei Bedarf auch Hypnose.


Sexualtherapie und Sexualberatung

Die meisten Menschen, die ein sexuelles Problem haben, versuchen, selbst eine Lösung dafür zu finden. Gerade in diesem oftmals tabuisierten Bereich ist es aber wichtig, möglichst frühzeitig die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, weil sich sexuelle Problem durch kompetente Beratung und Therapie oftmals rasch lösen lassen.

Therapeutische Schwerpunkte


Trennungs- und Liebeskummercoaching

Das Beenden einer Beziehung ist meistens ein schmerzhafter Prozess, der oftmals mit Schockerleben, Trauern, Wut, Einsamkeitsgefühlen, Ängsten, innerer Leere und Ablösungsschwierigkeiten verbunden ist.

In der Beratung kann die zerbrochene Beziehung mit ihren Stärken und Schwächen sowie der Einfluss beider Partner darauf aufgearbeitet und damit verarbeitet werden.

Es werden Möglichkeiten erarbeitet Zeitungsartikel: Streiten will gelernt sein
Zeitungsartikel: "Streiten will gelernt sein" von Cordula Leddin, erschienen in der Schwäbischen Zeitung am 20.06.2007

Kontakt